• start5
  • start4
  • start7
  • start6
  • start2
  • start8
  • start3
  • start9
  • start1

Bild von Feldkirchen

Trachtenverein ehrte treue Mitglieder - Erhard Killer nun Ehrenmitglied

Im Freien vor der Trachtenhütte, unter weißblauem Himmel und warmen Sonnenstrahlen hielt der GTEV „D‘ Schneebergler“ am 26. September 2021 einen Frühschoppen ab, bei dem auch die Kindergruppe des Trachtenvereins unter Leitung von Christina Geigl und Markus Galler für Unterhaltung sorgte. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen jedoch mehrere Ehrungen.

Text und Bilder: Andreas Pils

 

DBA1FB56 895A 4EF1 9F93 A5C6F76C8ABF
Vorstand Stefan Kern begrüßte Jung und Alt und meinte, es sei erstmals, dass nach Erntedank ein Weißwurstfrühstück und Ehrungen stattfindet.
FAD4868C 51C7 4D2E 8464 75997D12107C
3DB7638C 5721 4493 B8E0 82C76FEE1B6E
Unter der Obhut der Kinderleiter Markus Galler und Christina Geigl präsentierte die Gruppe der jungen Dirndl und Buam verschiedene Tänze und Plattler, begleitet an der Ziach von Andi Galler. Der Kindergruppenleiter zeigte sich erfreut über das Kommen der vielen Leute und dankte besonders den Eltern, die immer die Kinder bringen.
8EED8174 CB65 4350 AA06 43F4E9948BB1
63C2061D A2C8 4FB5 A7FF 9A881139B4F1
C72C2237 FA91 485F 985E 3F2C6131B9AD
162119A6 7CE0 43B5 97AC 3A096E38B3F7
Stefan Kern und der neu gewählte 2. Vorstand Johannes Lechner ehrten die Jubilare. Als erstes gratulierten die beiden Rudi Pauli mit einer Urkunde für dessen 25-jährige Mitgliedschaft.
311E15EB 9D94 4A73 A252 7A7FBAD06672
Als Trachtträger bekam Gerhard Kriegs eine Urkunde und Ehrenzeichen.
8E5BBC7C C483 41F5 9F65 E91AA536E6B8
Die frühere Spenzerfrau Elfriede Pelz, jetzt passiv erhielt ebenso eine Urkunde für 40-jährige Vereinstreue, ebenso Brigitte Steinbrecher, die ehemals in der Kindergruppe war und auch Erich Schindler.
A3F8B1CA 0772 41BB A509 11CC3DCD81D7
Die Aktive Spenzerfrau Christa Thalbauer wurde für 40 Jahre mit Urkunde und Ehrenzeichen ausgezeichnet.
P1080402
Für 50 Jahre im Verein wurde Erwin Wiesbacher mit einer Urkunde ausgezeichnet.
P1080407
Auf eine stolze Zahl kann Anton Knoll verweisen, der 60 Jahre bei den Schneeberglern ist.
P1080408
Für sehr beachtliche 75 Jahre im Verein sollte Karl Huber, der gleich nach dem Krieg 1946 eingetreten ist, geehrt werden, musste aber wegen Krankheit absagen. Seine Urenkelin nahm das Rupertikörberl und die Urkunde in Empfang.
C5B44174 E560 49B7 BD68 ED41C10F41E7
Zum krönenden Abschluss durfte die Vorstandschaft noch ein Ehrenmitglied ernennen: Schon in früheren Jahren war Erhard Killer bei den Böllerschützen Vorstand, als diese noch im Trachtenverein integriert waren, darüber hinaus war er mehr als zehn Jahre im Ausschuss tätig. Bei Festen fungierte er als Zugführer und in der Trachtenhütte hatte er Böden verlegt. Unter dem Applaus der Mitglieder wurde ihm die Auszeichnung zu Teil.
73D8E6BD AC12 4BCC B39D 3C7AC5655A12
Herzlichen Dank Erhard, für deine unermüdliche Treue und deine grossen Dienste für die Trachtensach!
F6351E13 5799 4043 B226 E71E3946A309
Im Januar feierte Ehrenvorstand Hubert Kriegs sein 70. Wiegenfest. Wegen Corona durften der Trachtenverein damals nicht vor Ort gratulieren und nun holten Stefan Kern und Johannes Lechner dies nach und überreichten unter Beifall dem Jubilar ein Rupertikörberl.

 

Abschliessend gab Vorstand Stefan Kern noch einen Ausblick auf kommende Vereinstermine: Am vierten Adventssonntag, dem 19. Dezember ist eine Weihnachtsfeier rund um die Hütte vorgesehen, mit Feuerkorb, Musispiel und eventuell einem Krippenspiel. Genaueres wird in der Tagespresse bekannt gegeben.