• start3
  • start6
  • start4
  • start8
  • start5
  • start2
  • start7
  • start1
  • start9

Bild von Feldkirchen

Palmbesen binden: Brauchtum leben auch in Corona-Zeiten

Nachdem seit fast einem Jahr keine Jugend-, Kinder- und Zwergal-Proben mehr abgehalten werden können, gibt es doch von uns Jugendleitern immer mal wieder eine Aktion. Eine Einladung zum gemeinsamen  Binden der Palmbesen war ja leider nicht möglich! Jedoch bekam jedes unserer Trachtenkinder nach Wunsch die „Grundzutaten“  zusammengestellt und als Packerl  bei der Trachtenhütte hinterlegt.

Körbeweise hatten wir in der Woche vorher alles an Palmkatzerl, Buchs, Zedern (Thuje), Wachslaab (Stechpalme) und Bundgarten (Weidenruten) geschnitten, bzw. abgeholt. Vergelt`s Gott allen Spendern.

Am Freitag wurden dann die Büscherl vorbereitet, eine Anleitung zum Binden angehängt, ebenso fehlten auch  die Erklärungen zum Palmsonntag und  den Kar- und Ostertagen nicht. Mit Namen versehen, lag dann Freitagabend alles bereit zum Abholen.  Zeitgleich wurde ein Video per Whats-App verschickt, um die eventuell  nicht ganz klaren Einzelheiten zu erklären.

Osterkerzenbasteln für Dahoam

Zum Abholen bereit waren auch heuer wieder die von uns vorbereiteten Bastel-Tüten für Osterkerzen;  d.h. je eine Osterkerze mit verschiedenfarbigem Wachs, so dass die Familien daheim ans Werk gehen können.

Zusammengestellt  haben wir das Material für insgesamt 30 Palmbesen und für 39 Kerzen. Alles wurde abgeholt und die Freude am gemeinsamen Vorbereiten und Basteln in den Familien konnten wir bereits auf einigen Fotos bewundern.

Die Jugendleiter

 

Palmbesen2021 1
Palmbesen2021 2
Palmbesen2021 4